Historisches Hotel • 17 Zimmer mit jeglichem Komfort Kulinarik aus lokalen Produkten Kunst & Architektur von zeitgenössischen Künstlern • Oberengadin hautnah erleben

Kulinarik auf höchstem Niveau

Sternekoch

Als Gastgeber und Küchenchef sitzt der britische Spitzenkoch James Baron seit Sommer 2022 im Sattel. James Baron kocht auf höchstem Niveau und verbindet dabei alpine Traditionen mit modernen Einflüssen. Tagesüber leichtfüssig und unkompliziert, am Abend überschwänglich in der Gourmet-Stube. Der 37-jährige Brite kann bereits eine eindrückliche, internationale Laufbahn vorweisen und gilt als aufsteigender Stern in der Branche. Im Amber Restaurants in Hong Kong – dieses zählt in Asien und weltweit zu den Top 50 der besten Restaurants – bediente er mit seinem Team von 25 Köchen wöchentlich 700 Gäste auf höchstem Niveau.

La Chavallera

Das Kochen ist die absolute Leidenschaft von James Baron und er versucht seine Kunst ständig zu verfeinern. Im neu konzipierten Restaurant «La Chavallera» (die Säumerin) mischt der Sternekoch die kulinarischen Schätze der Alpen mit frischen Noten aus aller Welt. Die Grundidee knüpft an das alte Säumerwesen an, wie es auf einem alten Sgraffit in La Punt zu sehen ist. Auf ihrem Weg über die Pässe versorgten die Säumer die Menschen in den Tälern mit neuen Gedanken und mit Gütern von aussen im Austausch gegen Produkte aus den Dörfern.

Abends Signature-Menu von James Baron in 4, 6 oder 9 Gängen mit passender Weinkarte.

Chillen in der Arvenstube

Vier unterschiedliche Arvenstuben, darunter die über 300 Jahre alte Stüvetta, zwischen Engadiner Gemütlichkeit und modernem Touch laden zum Verweilen ein. Je nach Tageszeit werden attraktive Gerichte A-la-Carte, Tee und Kuchen oder kleine Snacks serviert.

Berufserfahrung von James Baron

2020–2022  Chef de Cuisine | Landmark Mandarin Oriental (HK)
2 Michelin Stars, 37 Asia’s 50 best Restaurants

2015-2020  Chef de Cuisine | Hotel Tannenhof (AT)
18 Punkte Gault Millau, Koch das Jahres 2017 (AT), Gault Millau Hotel des Jahres 2018

2010–2014  Sous Chef | Schloss Schauenstein (CH)
3 Michelin Stars, 19 Punkte Gault Millau, seit 2010 a Worlds 50 Best Restaurants